Konsultationsangebote

Bildungs- und Gesundheitsförderung

Nachhaltige Strukturen schaffen: Die Konsultationskita „Die Insel“ und die Nachhaltigkeitskita „Wortschmiede“ unterstützen die nachhaltige Umsetzung des LggK

Seit dem Jahr 2016 unterstützt die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung im Rahmen des Aktionsprogramms Gesundheit die Konsultationstätigkeiten der Kita „Die Insel“ (Jao gGmbH) und der Kita „Wortschmiede“ (Albatros gGmbH). Die Kitas geben Impulse zum Thema Gesundheitsförderung in Kitas und unterstützen die Nachhaltigkeit des Landesprogramms.

Die Berliner Konsultationskita „Die Insel“ stellt sich vor:

„Unsere Kita „Die Insel“ wurde 1997 im Wohngebiet Französisch Buchholz in Berlin Pankow eröffnet. Wir betreuen 95 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Wir freuen uns sehr auf die Tätigkeit als Konsultationskita des Landes Berlin, zum Schwerpunkt Gesundheitsförderung/LggK und dessen praktische Umsetzung, ab dem 01.10.2016. Im Jahr 2014/15 sind wir in der zweiten Umsetzungsphase in das LggK gestartet und haben den Entwicklungskreislauf des LggK als internes Evaluationsinstrument umgesetzt. Unser erstes Ziel

im Rahmen der Programmumsetzung war es, mit allen Beteiligten im Kitaalltag aktiv eine positive Ernährungs- und Esskultur zu leben, um eine gesunde körperliche, emotionale und geistige Entwicklung der Kinder zu stärken. Der Schwerpunkt Gesundheitsförderung mit allen Beteiligten wird in unserer Kita sehr vielseitig umgesetzt und findet im gesamten Tagesablauf Beachtung. Wir bieten interessierten Fachkräften die Möglichkeit in Konsultationen Impulse zur erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung des LggK und natürlich des Berliner Bildungsprogramms zu erhalten. Angebote wie Kitarundgänge mit an-schließendem Fachgespräch für Besuchergruppen, Hospitationen für einzelne Besucherinnen und Besucher, sowie fachlicher Austausch und Beratung in kleinen Runden richten sich an alle an der Kitapraxis interessierte Fachkräfte.

Wir freuen uns darauf mit Ihnen in einem fachlichen Austausch bspw. über Fragen oder Themen zur/zum

  • Gesundheitsförderung der Kinder, Mitarbeiter_innengesundheit, Führen und Leiten als Gesundheitsaspekt, Teamentwicklung, gesunden Ernährungsangebot nach dem DGE Standard und die Umsetzung der Lebensmittelinformationsverordnung, Bewegungsangebote, Raumgestaltung und zum Materialangebot in Verbindung mit der Entwicklung eines positiven Kohärenzgefühls zu sprechen.“ (Andrea Frick, Leiterin der Kita „Die Insel“)

Im Jahr 2018 sind Konsultationen und Fachgespräche zu folgenden Themen geplant:

  • Umsetzung des Landesprogramms LggK,
  • Impulse zur gelingenden Mitarbeiter_innengesundheit in Kitas (inkl. Führen und Leiten als Gesundheitsaspekt für eine gesunde Lebens-, Lern- und Arbeitswelt in der Kita),
  • Förderung von Kindergesundheit über das Konzept der Salutogenese/Kohärenz,
  • Bewegungsförderung und Förderung der Selbstwirksamkeit von Kindern
  • gesundes Verpflegungsangebot, Ernährungsbildung und Esskultur
  • Allergenmanagement
  • Alltagsgestaltung, offene Arbeit und Partizipation
  • Ihnen wichtige Themen

Anmeldung

Konsultationsbesuche sind nach vorheriger Anmeldung zweimal im Monat jeweils am Dienstag oder Donnerstag möglich. Die Kontaktdaten finden Sie hier: Flyer Konsultationskita „Die Insel“

LggK Nachhaltigkeitskita „Wortschmiede“ stellt sich vor:

„Unsere Kita „Wortschmiede“ nimmt seit Juni 2012 am Berliner Landesprogramm „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ (LggK) teil. Im Jahr 2015 bewarben wir uns um die Aufgabe einer Konsultationskita mit dem Schwer-punkt Nachhaltigkeit im Berliner Landesprogramm „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ (LggK). Nach Auswahl unserer Kita bieten wir seit November 2016 die Möglichkeit Impulse zur erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung des LggK zu erhalten. Teilnehmer_innen der Konsultationen können Leiter_innen, Pädagog_innen und Trägervertreter_innen der Berliner Kindertagesstätten, die bereits am LggK teilnehmen, sein. Ebenso ist unsere Kita Ansprechpartner für verschiedene LggK Involvierte wie bspw. Krankenkassenvertreter_innen oder Fortbildner_innen/Prozessbegleiter_innen. Die Angebote einer Konsultation umfassen einen Kitarundgang mit anschließendem Fachgespräch für Besuchergruppen in angenehmer Atmosphäre. Wir bieten für bis zu acht Personen Raum für einen regen Austausch, bieten Anregungen und führen Fachgespräche zu den Schwerpunkten:

  1. Nachhaltigkeit des Landesprogramms
  2. Gesundheitsförderung/Salutogenese und
  3. Partizipation durch.

Zusätzlich erläutern wir bei Tagungen und Informationsveranstaltungen den praktischen Nutzen des Programms anhand von Praxisbeispielen. Wir freuen uns auf einen bereichernden und interessanten Austausch mit euch/Ihnen!“ (Jenni Osei-Bonsu, Kita-Leiterin der Kita Wortschmiede)

Die Kita „Wortschmiede“ bietet im Jahr 2018 zu folgenden Themen Konsultationen und Fachgespräche an:

  • praktische Impulse zur Nachhaltigkeit des Landesprogramms,
  • Einführung in das Thema Gesundheitsförderung/Salutogenese (Bezug zu den LggK Schritten 1 und 2),
  • Partizipation (u.a. erfolgreiche und transparente Elternzusammenarbeit) und
  • LggK online-Plattformen (online-Befragungstool und moodle)

Anmeldung

Termine werden für Landesprogrammkitas auf der moodle-Plattform eingestellt, eine Anmeldung zu den Konsultationsangeboten ist zudem dienstags von 8.00 bis 9.00 Uhr und donnerstags von 16.00 bis 17.00 Uhr möglich. Die Kontaktdaten finden Sie hier: Flyer Nachhaltigkeitskita Wortschmiede