Allgemeine Informationen

Titel
5689 | Partizipation in der Kita: Wir ziehen alle an einem Strang – gemeinsam die Kita weiter entwickeln
Zielgruppe
Pädagogische Mitarbeiter:innen von LggK-Kitas
Datum
29.02.2024
Zeit und Ort
ganztägig, BeKi
Anzahl Anmeldungen
16
Mögliche Teilnehmer
16

Details

Liebe LggK-Kitas,

wir freuen uns, Ihnen ein ganztägiges Seminar zum Thema "Partizipation in der Kita: Wir ziehen alle an einem Strang – gemeinsam die Kita weiter entwickeln" in Kooperation mit der Unfallkasse am 29.02.2024 anbieten zu können.

Kitas sind Orte für Kinder und Erwachsene – deshalb ist es sinnvoll, wenn alle Beteiligten so stark wie möglich den pädagogischen Alltag gemeinsam gestalten und gemeinsam über wichtige Anliegen entscheiden. Vom Essen über die Gruppenzusammensetzung bis zur Gartengestaltung ist vieles möglich. Aber wie? Und wieviel Mitbestimmung möchten Sie einerseits ermöglichen und andererseits selbst leisten? Das sind die Fragen, mit denen sich in diesem Tagesseminar beschäftigt wird.

Ziel der Veranstaltung:

Die Teilnehmenden kennen am Ende des Seminars beide Ebenen der Partizipation in der Kita – die aktive Mitarbeit von Kindern und Erwachsenen. Sie reflektieren ihre eigene Haltung sowie ihr bisheriges Handeln im Hinblick darauf, wie sie selbst bisher Partizipation gelebt haben, und erhalten Hinweise auf Themen und Methoden der Mitspracheförderung.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was heißt eigentlich Partizipation? Mitreden, mitentscheiden, mitmachen von
    Kindern und Erwachsenen in Institutionen der Kleinkindpädagogik

  • Gute Erfahrungen ausweiten: Erfolgskriterien für Partizipation

  • Methoden zur Förderung von Partizipation für Kinder, Eltern und das Team


Die Anmeldefrist endet am 02.02.2024

Achtung: Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Bitte melden Sie sich unter lggk@beki-qualitaet.de, um sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme.

-Ihre Landeskoordination-